Das Resonanzprinzip

Ich feiere das Leben und das Leben feiert mich
Nur wenn wir blockierende Resonanzen in unserem Vitalfeld auflösen, schaffen wir die Voraussetzung für echte Selbstverwirklickung, Gesundheit und Glück..
Stellen Sie sich zwei Flügel vor, die in einem Raum stehen. Stimmen Sie auf einem
Instrument einen bestimmten Ton an, geht die entsprechende Saite des anderen
Flügels mit diesem Ton in Resonanz und beginnt ebenfalls zu schwingen.
Wenn Sie Positives ausstrahlen, werden die Menschen positiv auf Sie zugehen.
Wenn Sie Angst vor etwas haben, ist die Wahrscheinlichkeit viel größer, dass Sie
genau das im Leben anziehen.Nutzen Sie das Resonanzgesetz, um das in Ihr Leben zu ziehen, was Sie für Ihre Selbstverwirklichung brauchen – durch die Harmonisierung der körpereigenen Resonanzen können tief verankerte Verhaltens- und Glaubensmuster aufgelöst werden. Traumatische Erfahrungen können auf Zellebene heilen.

Vor allem, wenn Sie das Gefühl haben, im Leben immer wieder auf ähnliche Situationen, Menschen oder Widerstände zu treffen, blockieren Informationen, also Frequenzen im Zellgedächtnis Ihren Lebensfluss und Sie fühlen sich wie in einer Endlosschleife.
Zerbrechen Sie sich also nicht länger den Kopf, was Sie noch tun könnten, damit Ihr Leben endlich leichter, schöner und glücklicher wird. Verändern Sie Ihre Resonanz und schaffen so die Voraussetzung für eine Zukunft voller Magie und Inspirationen im Einklang mit Ihrem Lebensplan. In der Regel lassen sich solche Blockaden schon mit wenigen Sitzungen auflösen.

 

“Ich fühle mich krank und keiner weiß warum!”

Bei chronischen oder unklaren Beschwerden bleiben Blutbild und Untersuchungen oft ergebnislos. Alles scheint in Ordnung zu sein, denn alle Befunde sind unauffällig – und trotzdem: viele Menschen klagen über Beschwerden und Unwohlsein, fühlen sich einfach nicht gesund.

Schmerzen, Muskel- und Gelenkprobleme,  chronische Erschöpfung, Leistungsschwäche,Konzentrationsstörungen, Infektanfälligkeit, Magen-Darmprobleme, Kopfschmerzen und Unruhezustände sind die am häufigsten genannten Beschwerden, weswegen Betroffene die Bioresonanz in Anspruch nehmen.

wpflsch Das Resonanzprinzip

Inergetix-CoRe™ ist so konstruiert, dass es das Informationsfeld, welches einen Menschen prägt, analysieren kann. Dabei sucht es nach resonierenden Mustern. Diese Analysen erlauben es, Themen, Probleme, Krankheitstendenzen, Blockaden usw. eines Menschen aufzuzeigen.

Jede Zelle eines Organismus weist ein charakteristisches Schwingungsspektrum (elektromagnetische Schwingungen, Frequenzmuster) auf, welches sowohl von innerhalb als auch von außerhalb des Körper beeinflusst werden kann. Diese biophysikalischen Schwingungen werden mit Hilfe spezieller Eingangselektroden von der Körperoberfläche in das Bioresonanzgerät geleitet, moduliert (z.B. verstärkt, abgeschwächt oder invertiert – also „gespiegelt“) und an den Körper zurückgegeben. Damit diese übertragenen Schwingungen nun wirken können, ist es notwendig, dass sie mit dem Körper in Resonanz (daher Bioresonanz, „Bio“ = Leben) gehen. Die elektromagnetischen Schwingungen des Körpers werden zum Mitschwingen angeregt, wodurch geschwächte physiologische Schwingungen wieder gestärkt und Energieblockaden aufgelöst werden.

Klicken Sie auf play um das Video zu starten