Ernährungscoaching

Unser Essverhalten wird vor allem von unbewussten Faktoren gesteuert. Mein Konzept heißt mood and food – denn unser persönliches Befinden und unser Essverhalten sind nun einmal untrennbar miteinander verbunden.

Der Zusammenhang von Übergewicht und Stoffwechselkrankheiten wie Diabetes ist schon lange bekannt. Mittlerweile konnte auch der Zusammenhang von Übergewicht und Krebs gezeigt werden. Daneben ist Übergewicht oft Grund für Depressionen, Arthrosen, Arteriosklerose, Venenleiden, Zellulitis und andere Krankheiten.

Abnehmen ist für viele daher die wichtigste Präventionsmaßnahme, sicher nicht zuletzt, weil schlank einfach schöner ist. Es geht nicht darum, möglichst schnell abzunehmen, sondern um gesundes Abnehmen. Abnehmen im Schlaf oder die “Tablette zum Abnehmen” sind oft falsche Versprechen.

Ich beziehe Ihr Umfeld, Ihre Gewohnheiten und Ihre Ziele in das Coaching mit ein. Wir arbeiten lösungsorientiert und erarbeiten ein Konzept welches Sie Schritt für Schritt umsetzen und damit langfristige Erfolge erzielen können.

Es ist mir auch wichtig, ein Bewusstsein zu schaffen für den Umgang mit Nahrung. Nachfolgend z.B. ein interessantes Video über die unterschiedliche energetische Beschaffenheit von behandeltem und unbehandeltem Obst.

Klicken Sie auf play um das Video zu starten

Weitere Infos finden Sie ausserdem auf meinem Ernährungsblog:

logo moodfood banner2 300x110 Ernährungscoaching

Die aktuellsten Beiträge auf dem mood and food blog: