Eigenfrequenz – Die Reise zum Ich

Eigenblut-, Eigenurin- oder Stammzellentherapie – all diese Therapien basieren auf dem “Sich-selbst-wahrnehmen” Prinzip. Die neueste Bioresonanztechnologie “LaesEr” simuliert diese Methoden. Eine Erfahrung, die Menschen in Kontakt mit ihrem wahren, ihrem Höheren Selbst bringt und lebensverändernd sein kann.

Zudem ist es nun erstmals möglich, das Biofeld des Menschen sichtbar und die “Aura”-Frequenzen messbar sowie aufnehmbar zu machen.

Das Resonanzgesetz

Das Resonanzgesetz besagt, dass sich im Universum grundsätzlich alles anzieht, was auf derselben “Wellenlänge” schwingt.

Diesen Effekt kennen Sie bereits von Rundfunk und Fernsehen. Ein Empfang kommt dann zustande, wenn der Sender und Empfänger auf die selbe Wellenlänge oder Frequenz abgestimmt ist. Das ist eine technische Anwendung. Mittlerweile weiß man, dass jeglicher Informationsaustausch im Universum  auf dem Resonanzgesetz beruht. Die moderne Quantenphysik ist gerade dabei, Zusammenhänge zu erklären, die mit der klassischen Physik bisher unerklärlich schienen. Die Erkenntnisse bestätigen erneut, dass selbst im Inneren des Atomkerns keine feste Materie zu finden ist, sondern nur “Zustände” und “Wahrscheinlichkeiten” welche wieder den Gesetzen der Schwingung unterliegen.

Demzufolge erscheint es uns nicht aussergewöhnlich, dass wir selbst auch nur grundsätzlich durch Schwingung und Resonanz bestimmt sind. Man ist z.B.  auf der selben Wellenlänge”.

Zwei weitere wesentliche Gesetze des Universums sind die der “Kommunikation” und “Kooperation”. Alles, was in der Natur nicht kooperiert, ist dem Untergang geweiht. Kooperation aber wird wieder nur durch Kommunikation möglich. Kommunikation bedarf einer Information und diese wird in jedem Fall in Form von Schwingung übermittelt. Das einfachste Beispiel ist unsere Sprache.

Setzt man diese essentiellen Gesetze jetzt auf uns um, so wird schnell klar, dass die Milliarden Zellen des menschlichen Organismus ja miteinander kooperieren und demzufolge auch untereinander kommunizieren müssen. Und hier schließt sich der Kreis, denn unsere Zellen kommunizieren untereinander mit Schwingung.

Die Eigenfrequenz des Menschen

Es ist also absolut plausibel und auch nachgewiesen, dass bei jedem Menschen als Summe seiner Einzelschwingungen eine Gesamtschwingung, seine Eigenfrequenz resultiert. Diese Schwingung ist immanent und permanent vorhanden !

Bei Disharmonien kommt es zwangsläufig zu Störungen der inneren Kommunikation und somit zu Störungen der Inneren Harmonie. Dies kann zu funktionalen Störungen und Krankheiten führen. Prinzipiell geht es also  darum, den Organismus wieder zum Ausgleich zu bringen.

Mit dem LaesEr Bioresonanzsystem wurde nun ein System geschaffen, das mit konventionellen technischen Methoden tatsächlich elektrische Potentiale, also die Eigenfrequenzen am Körper abnimmt und diese verstärkt an den Organismus zurück gibt. Dabei wird durch die Wahl des Applikators bestimmt, ob dies in Form von elektrischen, magnetischen, akustischen oder Lichtsignalen erfolgt.

Wirkungsweise

Durch die Übermittlung der Eigenfrequenzen an den Körper öffnet sich unser Energiesystem. Es kommt also zu keinerlei Immunreaktion, wie es bei der Behandlung mit den jeweiligen Frequenzen der Gesamtauswertung, mit denen man zwar in Resonanz ist, die aber erst einmal fremd für den Organismus sind, vorkommen kann.

Bei der Übertragung der Eigenfrequenzen wird also das Körpersystem weit geöffnet, um dann die ausgewerteten, resonanten Frequenzen “huckepack” in den Organismus zu bringen. So vermeidet man eine Abwehrreaktion und der Organismus kann die resonanten Frequenzen völlig ungehindert an- und aufnehmen.

Wie in der Homöopathie behandelt man durch die resonierenden Frequenzen “Gleiches mit Gleichem”, aktiviert also die Selbstheilung. Man geht praktisch nicht mehr in Resonanz mit dem Thema und der Organismus kann die Störungen und Beschwerden auf der Zellebene heilen.

Nur so kann echte Heilung auf der Ursachenebene geschehen!

Auch ist das Erlebnis, seine Eigenfrequenz von aussen übermittelt zu bekommen, sehr beruhigend, Geborgenheit vermittelnd und zentrierend. Man fühlt sich nach der Sitzung auf wundersame Weise entspannt, beruhigt und ausgeglichen. Die Behandlung führt uns in direkten Kontakt mit unserer Seele, wir sind in der Lage, alle Einflüsse unseres Lebens unseres Alltags, die uns prägen und formen, auszublenden und uns selbst direkt und ungefiltert wahrzunehmen. Ein unglaublich schönes Gefühl!

Gerne gebe ich Ihnen weitere Infos zum Behandlungsablauf. Oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Demotermin mit mir in meiner Praxis.