Nutrition Sensor

Ein Ernährungsplan so individuell wie Sie selbst

Genetische Variationen beeinflussen, wie Ihr Körper auf bestimmte Nährstoffe und Nahrungsmittelinhaltsstoffe reagiert und welche Stoffe er richtig umwandeln und verwerten kann. Da Ihre Ernährung für Ihre Gesundheit eine entscheidende Rolle spielt, können wir nun durch die Analyse Ihrer Gene und die Anpassung Ihrer Ernährung erreichen, dass mehr als 20 potentiellen Stoffwechselproblemen vorgebeugt werden kann.

Diesen Bereich nennt man Nutrigenetik, also die Anpassung der Ernährung basierend auf genetischen Daten. Durch die Analyse von mehr als 50 genetischen Variationen bekommen wir sehr viel Information über Ihre angeborenen Stärken und Schwächen.

Welche Nahrungsmittel sind gesund für Sie?

Bei der Entscheidung, ob ein bestimmtes Nahrungsmittel oder ein Inhaltsstoff gesund für Sie ist, muss immer das Gesamtbild betrachtet werden. Bei manchen genetischen Stoffwechselproblemen sind kalziumhaltige Milchprodukte sehr gesund für den Körper, während Milch bei anderen genetischen Stoffwechselproblemen ungesund sein kann. In diesem Fall sind andere Nahrungsmittel mit einem hohen Kalziumanteil besonders wichtig, um ein Stoffwechselproblem zu lösen, ohne dabei ein Anderes auszulösen. Ist zusätzlich noch aufgrund von ungünstigen genetischen Variationen die Entgiftung von Schwermetallen wie Blei eingeschränkt, ist der Bedarf an Kalzium sowie auch anderen Mikronährstoffen noch weiter erhöht, um einer Schwermetallvergiftung vorzubeugen. Der tatsächliche Kalziumbedarf lässt sich deshalb nur bestimmen, wenn auch alle relevanten Gene bei der Entscheidung berücksichtigt werden.

Der Nutzen

Durch eine Analyse von mehr als 50 Ihrer ernährungsrelevanten Genen lässt sich nun feststellen, in welchen Bereichen der Gesundheit Sie optimal geschützt sind und wo aufgrund Ihres Stoffwechsels Defizite bestehen können. Die Analyse kann dabei helfen, schlecht verträgliche Nahrungsmittel zu meiden, eingeschränkte Entgiftung von Schwermetallen, Pestiziden und Lösungsmitteln zu diagnostizieren und Ihren Körper optimal mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen.

Eine Genanalyse kann sogar wertvolle Informationen darüber liefern, ob bestimmte Stoffe, die für jeden als gesund gelten, auch wirklich wie allgemein angenommen vom Körper verstoffwechselt werden können.

Ein Beispiel aus der Praxis

Ein gutes Beispiel ist Omega 3 in Form von Fischölkapseln. Diese in natürlicher Form in Fisch vorkommende Fettsäure gilt häufig als cholesterinsenkend und wird deshalb oft in Form von Fischölkapseln als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen. Viele Menschen sprechen darauf gut an und zeigen bei konsequenter Einnahme deutlich bessere Cholesterinwerte. Manche Menschen scheinen jedoch von der Zugabe von Omega 3 nicht zu profitieren. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass eine Variation im APOA1-Gen dazu führt, dass Omega 3 nicht, wie gewollt, die Cholesterinwerte verbessert, sondern diese sogar noch verschlechtern kann. Es gibt also viele Menschen, die konsequent Omega 3 Kapseln einnehmen, bei denen dies jedoch wahrscheinlich kontraproduktiv ist.

Ähnlich ist es bei dem Antioxidant Coenzym Q10, die häufig als Radikalfänger eingenommen wird, um den Alterungsprozess des Körpers zu verlangsamen. Q10 ist nach der Einnahme im Körper noch nicht aktiv, sondern muss erst von einem bestimmten Gen in die aktive Form Ubiquinol umgewandelt werden. Manche Menschen tragen jedoch einen Defekt in diesem Gen und können deshalb Q10 nicht aktivieren. Während die Einnahme von Q10 also für manche Menschen den erhofften Schutz vor freien Radikalen bringt, ist es bei anderen Menschen wirkungslos.

Leistungsumfang

  • Analyse von 50+ Genvariationen
  • Einfluss auf 20+ Stoffwechselprobleme
  • Bewertung von über 1.000 Nahrungsmitteln nach den Genen
  • Ermittlung Ihres individuellen Bedarfs an 20+ Vitaminen und Mineralstoffen
  • Auswertung der ungesunden Nahrungsmittelbestandteile
  • Ernährungsplan mit über 60 Seiten
  • Kostenloser Zugang zum DNAnutriControl.com MenüPortal

Welche Fragen kann diese Analyse beantworten?

  • Was ist der beste Weg, durch Ihre Ernährung Ihr Homozystein, Ihre Triglyceride und Ihr
  • Cholesterin im Normalbereich zu halten?
  • Ist Vitamin B2 effektiv, um Homozystein zu senken?
  • Ist der Körper in der Lage Asche, Ruß, Rauch, Pestizide, Unkrautmittel, Lösungsmittel und
  • Schwermetalle ausreichend zu entgiften?
  • Wie können Sie die Entgiftung durch Ihre Ernährung unterstützen?
  • Wie stark ist Ihre körpereigene Abwehr gegen oxidativen Stress?
  • Wie können Sie Ihren Körper bei der Abwehr gegen freie Radikale unterstützen?
  • Kann Ihr Körper Coenzym Q10 in die aktive Form umwandeln?
  • Wie schnell wird Koffein abgebaut und welchen Einfl uss hat das auf Ihren Konsum?
  • Besteht eine Veranlagung zu übermäßigem Alkoholkonsum?
  • Ist Ihr Bedarf an Eisen erhöht oder sollten Sie eisenhaltige Nahrungsmittel unbedingt meiden?
  • Ist Ihre typische Kalziumaufnahme aus der Nahrung reduziert?
  • Wie können Sie durch eine gezielte Ernährung Ihre Gelenkgesundheit verbessern?
  • Welche Nahrungsmittel sollten Sie aufgrund möglicher schlechter Verträglichkeit meiden?
  • Welche Nahrungsmittelbestandteile sollten Sie bestmöglich meiden und welche bevorzugen?
  • Welche Menge von 20+ verschiedenen Vitaminen und Mineralstoffen ist empfehlenswert?
  • Wie können Sie durch Ihre Ernährung über 20 Stoffwechselproblemen vorbeugen?
  • Wie können Sie Ihre Ernährung so umstellen, dass Sie all dies beachten?

Fotolia 67184349 XS Nutrition Sensor

Die Nahrungsmittelliste

Da wir durch eine Genanalyse herausfinden können, welche Mikronährstoffe gut oder schlecht für Sie sind, können wir Nahrungsmittel nach Ihren Genen bewerten.

Die Nahrungsmittelliste beinhaltet mehr als 1.100 verschiedene Nahrungsmittel, die anhand Ihrer Gene ausgewertet wurden und Ihnen einfach ermöglicht, sich laut den Genen gesund zu ernähren.

Hier sehen Sie, wie die Nahrungsmittelliste Ihnen dabei hilft, die richtigen Nahrungsmittel auszuwählen:

Neutrale Gesichter

1390560846 neutral%20smileys smaller Nutrition Sensor Neutrale Gesichter bedeuten, dass dieses Nahrungsmittel in der üblichen Portionsgröße aufgrund Ihrer Gene weder besonders gesund noch besonders ungesund ist. Dieses Nahrungsmittel wird kaum einen Einfluss auf Ihre Gesundheit haben.

Grüne Gesichter

1390560859 Green%20Smileys smaller Nutrition Sensor Grüne Gesichter bedeuten, dass dieses Nahrungsmittel bestimmte Stoffe enthält, die aufgrund Ihres genetischen Profils besonders gesund für Sie sind. Versuchen Sie, Ihre Ernährung mit möglichst vielen Nahrungsmitteln aus der grünen Kategorie zu planen, um sich möglichst gesund zu ernähren.

Rote Gesichter

1390560736 Red%20Smileys smaller Nutrition Sensor Rote Gesichter bedeuten, dass diese Nahrungsmittel bestimmte Stoffe enthalten, die aufgrund Ihres genetischen Profils besonders ungesund für Sie sind. Nahrungsmittel im roten Bereich können die Entstehung von Krankheiten fördern und Symptome verschlimmern. Versuchen Sie diese Nahrungsmittel bestmöglich zu meiden.

Grüne Nummern

1390560875 green%20numbers smaller Nutrition Sensor Grüne Nummern bedeuten, dass dieser Inhaltsstoff in einer üblichen Portion eine Grenze überschritten hat und somit besonders gesund für Ihre Gene ist. Ein Lebensmittel kann dennoch negativ für Sie sein, wenn es größere Mengen von negativen Inhaltsstoffen beinhaltet

Rote Nummern

1390560752 Red%20numbers smaller Nutrition Sensor Rote Nummern bei den Nahrungsmittelbestandteilen bedeuten, dass bei der Menge dieses Inhaltsstoffes in einer üblichen Portion eine definierte Mengen-Grenze überschritten wurde und diese deshalb negativ für Ihre Gesundheit ist. Ein Lebensmittel kann dennoch positiv sein, wenn andere positive Inhaltsstoffe den negativen Effekt überwiegen.

Warnsymbol

1390560716 warning%20icon smaller Nutrition Sensor Ein Warnsymbol bedeutet, dass dieses Nahrungsmittel einen Stoff enthält, der bei Ihnen Verdauungsprobleme oder Symptome auslösen könnte (aber nicht zwingend muss). Achten Sie beim Verzehr dieses Lebensmittels auf Verdauungsprobleme und meiden Sie es wenn nötig. Sollten keine Beschwerden auftreten, können Sie dieses Nahrungsmittel ohne Problem weiterhin essen.

Warnung – Allergie

1390560716 warning%20icon smaller Nutrition Sensor Wenn Sie bei der Bestellung angegeben haben, an irgendwelchen Allergien zu leiden, finden Sie in der Allergiespalte gelegentlich ein Warnsymbol. Das bedeutet, dass dieses Nahrungsmittel einen Stoff enthalten KANN, der bei Ihnen eine Allergie auslösen könnte. Diese Warnung basiert ausschließlich auf Ihren Angaben und es werden keine Genanalyseergebnisse dazu berücksichtigt. VORSICHT! Es handelt sich um eine grobe Angabe zu möglichen Allergenen, die keinesfalls vollständig ist. Prüfen Sie immer die Bestandteile jedes Nahrungsmittels wenn Sie an Nahrungsmittelallergien leiden.

Die Nahrungsmittelliste ist in jedem DNAnutriControl-Programm enthalten und hilft Ihnen entweder dabei, abzunehmen, sich gesund zu ernähren oder beides.

Ablauf und Abnahmetechnik

Als erster Schritt wird mithilfe eines Wattestäbchens eine Speichelprobe abgenommen. Nach Eintreffen im Labor werden Ihre Gene extrahiert und nur die entsprechenden Genabschnitte auf Variationen untersucht. Die Wissenschaftler im Labor werden anschließend Ihr genetisches Profil auswerten und einen auf Ihre Gene angepassten Ernährungsplan zusammenstellen.

Sie erhalten eine Liste von über 1000 Nahrungsmitteln, die nach Ihren Genen bewertet werden. Diese ermöglicht es Ihnen, die Ernährungsempfehlungen einfach umzusetzen. Ein weiteres Gen wird daraufhin untersucht, ob Ihre Körpermuskulatur eher aus Ausdauer- oder aus Schnell-(Kraft-)Fasern besteht. Zusätzlich bekommen Sie eine Empfehlung, ob Sie mehr das (Schnell-)Krafttraining oder das Ausdauertraining betonen sollten.